Startseite > Da war noch was... > Und der Gewinner ist…

Und der Gewinner ist…

…der 1000ste Follower.
… unser 20.000ste Fan bei Facebook bekommt was geschenkt.
…die 200ste Frage wird mit einem handsigniertem Artikel belohnt.

Solche „kreativen“ „Preisausschreiben“ lese ich in letzter Zeit leider immer häufiger. Leider? Jep – denn ich finde derlei Preisvergaben sehr unfair und gemein.
Warum bekommt Twitter-Follower Nummer 700 etwas und die Follower davor nicht? Was haben die 699 Follwer nicht, was der 700ste aber hat? Es ist doch unfair ihnen gegenüber. Zumal die anderen ja eigentlich schon viel länger folgen und dafür mehr verdient hätten.

Was ist der Sinn dieser Preisvergaben?
Wer unbedingt Follower-/Fan-Kontakte halten möchte und/oder seine Leser an der Stange halten möchte, kann das auch ein bisschen kreativer – und vor allem – fairer gestalten. Denn so hat Follower 678 keine Chance auch nur irgendetwas abzubekommen. Und das wiederrum ist dann ja kontraproduktiv. Immerhin will ja niemand einen verdrossenen Fan, oder?

Diese Art, Preise rauszuwerfen ist einfach nicht korrekt. Denn es besteht absolut keine gleiche Chance für alle. Und liebe Leute, die ihr so etwas macht, ich möchte euch kurz darlegen, warum auch für euch das ganze eher kontraproduktiv enden wird:

Angenommen, ihr habt 987 Follower. Ihr schreibt aus, der 1000ste bekäme eine handsignierte Kaugummipackung (ganz triviales Beispiel). Was geht im Kopfe des Noch-Nicht-Followers – nennen wir ihn einfach mal Bob – vor? Klar. Ganz einfach: „Hey – wenn ich jetzt folge, bekomm ich nix, denn ich in nur Nummer 988. Also warte ich bis es 999 sind und folge dann. Denn so habe ich wenigstens eine reele Chance, die handsignierte Kaugummipackung zu bekommen.“ (Danke an Bob für die Offenlegung seiner Gedanken!)
So – liebe Preisausschreiber – und jetzt überlegt euch mal, was passiert, wenn sich das jeder Bob denkt. Richtig. Keiner Folgt euch, weil jeder wartet, dass die Zahl steigt. Bob legt sich allerhöchstens euer Twitterprofil in die Browser-Favouriten, damit er immer mal wieder nach der Zahl schauen kann.

Verlost unter allen Followern eine handsignierte Kaugummipackung, die euch die beste/lustigste/etc. Begründung schreiben, warum ihr eine verdamme Kaugummipackung signieren sollten. Das ist dann schon fairer und eure Followerzahl wird eher steigen, da man nur als ein solcher mitmachen kann.
Dass Bob dann auch ein Follower bleibt, kann ich natürlich nicht versprechen. Aber das kann man ja bei Twitter, Facebook und Co eh nie.

Aber Bob ist eigentlich n netter.

UPDATE:
Okay. Passend zu meinem Blogbeitrag und auf Nachfrage verlose ich eine handsignierte Kaugummipackung!
Schreibt mir als Twitter-Follower oder als Comment hier oder in den Facebook-Beitrag die kreativste Begründung, warum ich überhaupt eine Kaugummipackung signieren sollte. :D
Freu mich auf kreative Beitäge!

Advertisements
  1. 6. Juli 2010 um 11:51 am

    Jap, da haste irgendwie recht… Wann verlost du Kaugummi? ^^

    • 6. Juli 2010 um 12:24 pm

      Mal schauen, wann ich ne Packung über habe ;P

  1. 6. Juli 2010 um 12:50 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s